Wegen der Corona-Pandemie mussten in 2020 fast alle geplanten Angebote abgesagt werden. Da ein Ende der Einschränkungen auch 2021 noch nicht zu erwarten ist, haben wir zunächst nur die Veranstaltungen im Freien avisiert, wo Abstandsregelungen eingehalten werden können. Um die Teilnehmerzahlen zu begrenzen sind Anmeldungen allerdings notwendig.

Termine, Änderungen und Ergänzungen sowie weitere kurzfristig geplante Veranstaltungen, entnehmen Sie bitte der aktuellen Tagespresse, unserer Internetseite oder Sie fragen persönlich telefonisch bei uns nach.


 

Datum

Zeit

Ort

 

Art der Veranstaltung
Inhalt (Referent)

 
ein SA
im März 2021
9.30 Uhr
Treff:
Bushaltestelle
Landgrafroda
  geführte Wanderung durchs Märzenbechertal

Unter fachkundiger Führung des Botanikers Herrn Gramm-Wallner wird das Märzenbechertal als Biotop vorgestellt. Dabei sollen neben der Pflanzenkunde auch der Biotop „Wald“ und die Geologie beleuchtet werden.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
(Herr Gramm-Wallner)

 
ungewiss ob Umlauf- oder Präsenz-MV
?
?
  Mitgliederversammlung (MV)

Abhängig von der Entwicklung der Coronapandemie und den daraus resultierenden Verordnungen ist noch offen, ob die MV wie im letzten Jahr als postalische Umlaufversammlung oder als Präsenzveranstaltung stattfinden wird. Daher ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Heftes auch noch kein Termin fixiert.
Zur Jahreshauptversammlung des Vereines geben wir Rechenschaft über die geleistete Arbeit des vergangenen Jahres.
(Vereinsvorsitzende Frau Wolowski)

 
ein SA
im Juni oder Juli 2021
?
?
  Botanische Exkursion

Voraussichtlich im Sommer wird eine botanische Exkursion stattfinden.
Eine Anmeldung ist erforderlich.
(Herr Ziehme)

 
SA
Oktober 2021
09.30 Uhr
?
  Pilzexkursion

Unter Anleitung des Pilzberaters werden gemeinsam oder individuell Pilze gesucht und bestimmt. Dabei gibt es wichtige Informationen über Verwechslungsgefahren zwischen Speise- und Giftpilzen zu erfahren.
Der Termin wird kurzfristig über die Presse nach aktueller Pilzsituation bekanntgegeben.
Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Pro Person kostet die Teilnahme 5,- €.
(Herr Peitzsch)

 
ungewiss im Dezember 2021
14.00 - 17.00 Uhr
Ökostation
  Tag der offenen Tür

An diesem Tag kann man sich über unsere Tätigkeiten informieren, kulinarische Angebote genießen und an vielen kostenfreien Aktionen teilnehmen. Parallel öffnet in der Regel auch der madhouse e.V. im Haus seine Türen zum Weihnachtsfest.
Ob, wann und wie dieser Tag stattfinden kann, ist zum Zeitpunkt der Fertigstellung des Programmheftes im November 2020 noch völlig offen.

  Wir sind bemüht, kurzfristig noch weitere Veranstaltungen anzubieten, wenn es die Pandemielage zulässt.
Veranstaltungsangebote, bei denen keine Preise angegeben sind, sind kostenfrei. Über eine Spende würden wir uns jedoch freuen